Montag, 1. September 2014

Outfit: Die Streifenbluse [2]


Im September geht es direkt weiter mit meiner kleinen Blusenserie.
Dieses Mal habe ich wieder eine blau-weiß gestreifte Bluse kombiniert.
Diese habe ich mir vor Jahren bei H&M gekauft. Sie ist immer noch in einem sehr guten Zustand.
Diese Bluse sehe ich heute noch in den Läden hängen.
Schön finde ich, dass Kragen und Ärmel in Weiß abgesetzt sind.

Noch besser finde ich, dass man die H&M-Blusen kaum bügeln muss.
Lediglich an den Armbeugen muss ich mal mit dem Eisen drüber fahren.
Bügeln ist nämlich ein Grund, warum ich Blusen nicht so häufig trage.
Ich habe eine von Mango bei der ich wirklich 3 x überlege, ob ich sie tragen möchte, weil das Bügeln echt anstrengend ist. Selbst mit "Bügelhilfe-Spray" ist es mühsam!
Hast du ansonsten noch einen Bügel-Tipp für solche Problemfälle?


Ich finde, dass diese Outfit super gut zu meinem Trenchcoat passt.
Ich bin immer noch auf der Suche nach vielen Trenchcoat-Kombinationsmöglichkeiten.
Wenn du mitmachen möchtest, dann schau gerne hier vorbei.
Die Aktion läuft noch bis zum 6. September und ich würde mich freuen, wenn du dabei bist!




blau-weiß gestreifte Bluse: H&M (similar) || Trenchcoat: Mango || Tasche: Michael Kors



Jeans: Zara || Ballerinas: H&M

Ich hoffe, dass dir mein Blusenlook zur Jeans gefällt.
Die Kombination trage ich aktuell gerne im Büro.
Hier findest du Teil 1 von meiner Streifenblusenserie.

Ich wünsche dir einen guten Start in den September
und wünsche dir eine wunderschöne Woche! 



Sonntag, 31. August 2014

Duft: Boss Ma Vie


Letzte Woche Samstag war ich shoppen und hatte noch
einen Gutschein von Pieper von meinem Geburtstag dabei.
Zuerst habe ich mir verschiedene Nagellacke angesehen,
aber ich wollte doch lieber einen schönen neuen Duft.

Parfüms sind mehr als nur Parfüms.
Du kennst es sicher auch, dass ein Duft beispielsweise 
Erinnerungen weckt oder dich an Situationen erinnert.
Ich hoffe, dass ich mit Ma Vie von Boss viele schöne Momente erlebe.

Ich war schon mit einem Duft von Chloé auf dem Weg zur Kasse.
Da habe ich die rosafarbene schlichte Verpackung entdeckt.
Meine Neugier siegte und ich wollte eigentlich nur schnell schnuppern.
Ich habe gar nicht lange weiter überlegt und mich für Ma Vie entschieden.



So klingt die offizielle Beschreibung:

"Das Eau de Parfum Ma Vie ist der perfekte Duft für die starke, feminine und unabhängige Frau. Das Eau de Parfum ist inspiriert vom Geist einer unabhängigen Frau, die sich voller Leidenschaft den einfachen Momenten des Lebens stellt. Frisch, leidenschaftlich und voller Erfüllung ist dieser Duft harmonisch aus der Kaktus-Blüte komponiert und lädt ein, das Leben voll auszukosten."




Das Design von Ma Vie

Ich finde ich Verpackung und den Flakon mädchenhaft,  aber dennoch erwachsen und sehr chic.
Optisch gefällt es mir sehr gut.  Jedenfalls wurde ich von der Optik angelockt.

Wie riecht Ma Vie pour femme von Boss

Der Duft ist blumig und frisch, aber nicht süß. Schon süßlich, aber es ist nicht zu viel des Guten.
Er ist luftig und leicht und für mich daher wunderbar für den Alltag.
Er ist gar nicht schwer und überhaupt nicht aufdringlich.

Wie lange hält der Duft auf der Haut

Ich lasse Parfüm einfach auf der Haut trocknen und verreibe es nicht.
Dann durchläuft das Parfüm die drei bekannten 
Duftphasen und entfaltet die Herz-, Kopf- und Basisnote.
Frisch aufgetragen riecht es also stärker und schwächt dann ab.
Ma Vie ist ein eau de Parfum. Hier ist ein höherer Anteil Parfümöl enthalten als beim Toilette.
Es hält den ganzen Tag und ich sprühe es nicht noch einmal nach.
Unterwegs habe ich normalerweise mein Parfüm auch nicht dabei.

Preis-/Leistungsverhältnis

Ich habe meinen Gutschein eingelöst und musste nur etwas dazu bezahlen.
30ml kosten bei Pieper um die 49,00 Euro. 
Für ein eau de Parfum muss man tiefer in die Tasche greifen.
Ich habe an eau de Parfums mehr Freude, weil sie an mir länger halten.



Mein Fazit

Ich bin mit Duft und Haltbarkeit zufrieden.
Natürlich ist der Duft selbst eine Frage des Geschmacks.
Beim nächsten Besuch in einer Parfümerie solltest du ihn mal testen.
Welches Parfüm ist aktuell dein Lieblingsduft?
Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!


Freitag, 29. August 2014

Outfit: Die Streifenbluse [1]


Ich war letztes Wochenende kurz bei uns in der Stadt.
Bei den Temperaturen war mir spontan nach Herbstmode.
Nachdem ich meinen Kleiderschrank ausgemistet hatte,
wurde mir bewusst, dass ich unbedingt neue Blusen brauche.
Hauptsächlich für die Arbeit, aber ab und zu trage ich sie auch in der Freizeit sehr gerne.

Blau & weiß gestreift. Das sind meine Farben.
Mir hat die Bluse von H&M sofort total gut gefallen.
Für rund 15,00 Euro ein tolles Schnäppchen.
In meinem Schrank sind bereits etliche H&M-Blusen zu finden.
Warum? Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt einfach.
Einige andere H&M-Blusen habe ich schon viele Jahre.

Eine meiner liebsten Kombinationen mit Bluse trug ich erst letzten 
Sonntag für die Outfitbilder und richtig im Einsatz war der Look am Montag.
Das Outfit hatte ich auf der Fahrt nach Hanau an.
Danach folgten zahlreiche Geschäftstermine. 
Es war bequem und ich habe mich wohl gefühlt.







Uhr: Daniel Wellington || Tasche: Michael Kors





Ich hoffe, dass dir mein Steifen-Look gefällt.
Demnächst wird es noch ein paar andere Outfits mit Streifenblusen geben.
Sind Blusen dein Ding oder für dich nur etwas fürs Büro?



Mittwoch, 27. August 2014

Plus Size Outfit: Trendfarbe Gelb


Der letzte Plus Size Post ist schon etwas länger her (-> Problemzone XXL). Deswegen 
freue ich mich umso mehr, dass es heute ein neues Plus Size Outfit zu sehen gibt.

Gelb ist die Farbe der Sonne. Gelb ist die Farbe des Sommers.
Unbeschwert. Heiter. Fröhlich. Voller Leuchtkraft. Energiegeladen.
Der schöne Blazer von Sabrina bringt das graue Herbstwetter zum Leuchten. 
Gekauft hat Sabrina ihn im s.Oliver Outlet in Ratingen während unserer Urlaubszeit.
Lange davor ist sie schon um ihn herum geschlichen. Jetzt war er im Sale. 
Statt 90 Euro hat er nur 20 Euro gekostet. Sabrina musste einfach zuschlagen.

Trägt Gelb nicht auf? 
Wer zu einer etwas größeren Größe greifen muss,
muss deswegen nicht immer nur Schwarz tragen!
Dunkle Farben kaschieren. Helle Farben und Knallfarben tragen auf.
Natürlich gehört etwas Mut dazu, eine solche Signalfarbe zu tragen.
Schließlich ist besonders die Farbe Gelb ein echter Hingucker.
Hierbei handelt es sich allerdings um ein "erwachsenes" Gelb.
Mit einem Pastell-Gelb würde die Sache sicher anders aussehen.
Pastell-Töne sind jedoch sowieso nicht Sabrinas Geschmack.
Zudem kommt es darauf an, welches Kleidungsstück in Farbe getragen wird.
Wir finden nicht, dass der gelbe Blazer aufträgt.

Ist Gelb schwierig zu kombinieren? Vielleicht...
Sabrina hat ihren gelben Blazer als Highlight eingesetzt.
Durch das schwarze Shirt und die Tasche ist der Look kontrastreich.
Bluejeans und die anthrazitfarbenen Schuhe sind schlichte Begleiter.
Es gibt sicher hundert Möglichkeiten, die Farbe Gelb zu kombinieren.
Zum Beispiel schön natürlich mit einem Grünton zusammen mit Braun als Basisfarbe 
oder kontrastreich mit einer Knallfarbe wie Rot oder Lila (Stichwort Color Blocking).
Mit welchen Farben kombinierst du Gelb gerne?




Brille: Apollo Optik || Blazer: s.Oliver || Tasche: H&M || Uhr: Fossil



Ich hoffe, dass dir das farbenfrohe Outfit von Sabrina gefällt.
Ich brauche auch noch ein paar tolle farbige Basics.
Vielleicht wird es ja auch ein gelber Blazer.
Welche Farbe trägst du am liebsten?


Montag, 25. August 2014

Outfit: Kurvenmanagement


Vorbei sind die schönen Sommertage.
Ich möchte mich noch gar nicht damit abfinden.
Mein Strickcardigan von Primark durfte dank herbstlicher 
Temperaturen bereits im August an die frische Luft. 
Ungewöhnlich früh, wie ich finde.

Auch wenn ich mich noch nach schöne Sommertage sehne,
der Cardigan ist einfach mehr als gemütlich und kuschelig.
Irgendwie macht er kurvenlos, ist aber dafür ein Kurvenmanager.
Er versteckt schön die fleischigen Arme und das Bäuchlein.
Anziehen, wohlfühlen, fertig. Das weiß ich zu schätzen.

Meine Spitzenshorts möchte ich noch lange tragen.
Sie soll bitte noch nicht im Schrank versauern.
Mit einer Strumpfhose kein Problem und zusammen
mit dem Oversize-Cardigan eine tolle Kombination.







Cardigan: Primark || Ringe, Short, Strumpfhose, Ballerinas: H&M

Meinen Kleiderschrank habe ich am Wochenende ein wenig ausgemistet.
Eine richtig befreiende Aktion. Die Belohnung erfolgte unverzüglich.
Es ging danach kurz in die Stadt. Dort habe ich mir neue herbstliche Begleiter gekauft.
Nutzt du noch den Sommer-Sale oder schaust du mittlerweile auch nach Herbstmode?