Freitag, 1. August 2014

Problemzone Stil: Wie und wo finde ich ihn?


Die Frage nach meinem Stil kann ich irgendwie nicht beantworten.
Diese Frage beschäftigt mich schon eine ganze Weile.
Welchen Stil habe ich? Oder habe ich vielleicht gar keinen?
Wie und wo finde ich meinen eigenen individuellen Stil?
Kann man Stil erlernen? Stimmt die Aussage "Entweder man hat Stil oder nicht."? 


Dieses Outfit zum Beispiel mag ich irgendwie gar nicht.
Es überzeugt mich nicht. Jacke, Shorts und Schuhe mag ich.
Aber mit dem Top zusammen sieht es im Nachhinein doch blöd aus.
Stillos. Ohne Persönlichkeit. Nichts besonderes. Langweilig.
Harte Worte. Aber für mich ist es so. 
Vielleicht wäre es mit einer lockeren hellblauen Bluse mein Stil gewesen?
Oder mit Goldschmuck, den ich eigentlich viel lieber mag?


Fakt ist, dass mich mein Kleiderschrank nervt!
Es sind tolle Schätze dabei, die nur darauf warten toll kombiniert zu werden.
Schrank-Leichen nehmen mir den Platz für Neues.
Zum Ausmisten bin ich noch nicht gekommen.
Es ist ja nicht so, dass die Sachen für den Müll sind.
Es sind gut erhaltene Sachen, die auf eine neue Besitzerin warten.
Ich habe an Kleiderkreisel gedacht...(?) 
Aber mich überfordert die Sache mit den Versandkosten.
Ich hoffe, dass ich mich bald traue! 
Wer Tipps und Tricks auf Lager hat, darf sie gerne mit mir teilen :)
Denn ich brauche Platz für Veränderung. Raum für Neues. Raum für mich.



Blazer: Only || Top: Review || Shorts: Zara || Sandalette: H&M

Ich kann meinem Stil keinen Namen geben. Noch nicht.
Ich bin in Aufbruchstimmung. Veränderung. Neues. Entwicklung. Ich will weiter. 
Mich neu erfinden. Spaß haben. Experimentieren.

Wie ist es mit deinem Stil? Hast du ihn gefunden?
Hat er sich über die Jahre verändert? 
Ich wünsche einen guten Start ins Wochenende!


Mittwoch, 30. Juli 2014

Meine Erfahrung mit Sheinside (Teil 2)


Meine Erfahrung mit Sheinside war bisher positiv.
Die Bestellung und Bezahlung war einfach, die Lieferzeit war verhältnismäßig kurz und die Qualität war in Ordnung. Zum vollständigen Post über den ersten Teil meiner Bestellung gelangt ihr hier.
Ihr habt auch erfahren, dass der zweite Teil beim Zoll gelandet ist.
Die Frage dazu habe ich im letzten Post nicht beantwortet. 
Was passiert, wenn die Sachen beim Zoll landen?
Darüber hinaus gibt es viele weitere Fragen. 
Wie läuft der Prozess ab? Wie lange verzögert sich die Lieferung? Wie teuer ist das?
Darum geht es hier heute. Also seit gespannt:


Was passiert, wenn die Bestellung beim Zoll landet?
Teil 1 meiner Bestellung kam direkt bei mir Zuhause an.
Statt Teil 2 der Bestellung habe ich einen Brief von Deltec erhalten.
In dem Brief stand, dass meine Importsendung beim Frankfurter 
Zoll festgehalten wird, bis die Sendung verzollt ist.
Ich habe als Anlage die "Avisierung einer Import-Sendung/Kostenübersicht" erhalten.
Folgende Kosten fallen an: Verzollung 38,08 Euro, Porti/Papiere 2,50 Euro, Zollabgabe lt. Steuerbescheid, Einfuhrumsatzsteuer lt. Steuerbescheid, Lagergeld 3,57 Euro/Tag (24 Std. frei).
Das ist allerdings nicht die Rechnung. Die richtige Rechnung erhält man nach der Verzollung.
Noch am gleichen Tag habe ich die Avisierung & die Bestellbestätigung per Mail dorthin geschickt. 
Schließlich wollte ich keine Zeit verlieren...


Welche Kosten sind tatsächlich angefallen?
Ich habe gefragt, ob ich die Rechnung von Deltec vorab per Mail erhalten kann. 
Das hat leider nicht funktioniert, aber die Post war wohl sehr schnell. 
Nach nur drei Tagen habe ich die vollständige Rechnung erhalten.
Als der Brief ankam, habe ich noch an dem gleichen Tag die Überweisung getätigt.
Stolze 46,09 Euro musste ich nun oben drauf bezahlen.  Die Summe setzt sich zusammen aus 32,00 Euro für die Verzollung (Abfertigungsgebühr), 5,51 Euro Einfuhrumsatzsteuer, 2,50 Porto plus 6,08 Euro Umsatzsteuer auf die Verzollungskosten.

Wie lange hat die Lieferung inklusive Verzollung gedauert?
Die Lieferung war inklusive der Verzollung etwas über eine Woche länger unterwegs.
Nach gut 3,5 Wochen hatte ich die Waren endlich Zuhause. 
Eine großartige Verzögerung gab es also nicht.


Wann werden Zoll und/oder Einfuhrumsatzsteuer erhoben?
Bei Teil 1 meiner Bestellung betrug der Warenwert 22,52 Euro und war versandkostenfrei.
Die Sendung kam ohne Umweg bei mir an.
Der Warenwert bei Teil 2 betrug 29,00 Euro und die Lieferung war auch versandkostenfrei.
Einfuhrabgabenfrei sind Sendungen unter 22,00 Euro (Zoll und Einfuhrumsatzsteuer).
Sendungen zwischen 22,00 und 150,00 Euro sind zollfrei, aber nicht Einfuhrumsatzsteuer befreit.
In Deutschland sind das 19% (hier lediglich 5,51 EUR).
ACHTUNG: Zur Zollwertermittlung werden Portokosten nicht herausgerechnet!
Verlasst euch bitte nicht auf meine Angaben hier, da sich diese ändern können!
Alle Informationen dazu sind auf Zoll online veröffentlicht.
Tipp: Hier habe ich ein Formular zur Berechnung gefunden.
Bei mir kam tatsächlich der Betrag der Einfuhrumsatzsteuer heraus.

Was ist das für eine Abfertigungsgebühr von Deltec?
Was sind das für Verzollungskosten von Deltec?
Deltec ist das Transportunternehmen, welches auch die Zollformalitäten erledigt hat. 
Die Verzollungskosten unterscheiden sich wohl je nach Unternehmen(?).
Bei mir waren es die 32,00 Euro plus Umsatzsteuer. Dazu kamen 2,50 Euro Porto.
Ich versuche noch über Deltec und Sheinside herauszufinden, warum das Prozedere sein musste.
Ich hätte vermutlich auch die Annahme verweigern können, aber das wollte ich nicht.



Warum gibt es noch keine neuen Outfitbilder mit dem Kleid/Rock?
Ich hätte auch gerne schon neue Outfitbilder mit den Sachen gezeigt.
Zeit und Wetter haben mir einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Ich hoffe, dass euch die Bilder mit dem weißen Kleid trotzdem gut gefallen, obwohl ich das Kleid schon mehrmals gezeigt habe. Ich hatte es einen Tag vor der Hochzeit an. Abends war es noch warm (aber nicht total heiß). Wir waren etwas leckeres Essen.

Mein Fazit zum zweiten Teil meiner Bestellung
Mir war durchaus bewusst, dass meine Bestellung beim Zoll landen kann.
Dass es tatsächlich passiert, habe ich zumindest nicht gehofft.
Somit betrugen die Kosten für Teil 2 der Bestellung statt 29,00 Euro insgesamt 75,08 Euro.
Ich habe nicht damit gerechnet, dass die Gesamtkosten so hoch sind.
Da war ich wohl etwas naiv. Ich habe irgendwie mit weniger gerechnet.
Ich würde jetzt nicht sagen, dass ich nie wieder bei einem Chinashop bestellen würde.
Aber ich würde beim nächsten Mal akribisch auf die Wertgrenze achten.
Außerdem würde ich mich vorher explizit beim Zoll informieren.
Die Internetseite liefert zwar gute Anhaltspunkte, aber ganz steige ich dort immer noch nicht durch.
Eine gute Alternative ist für mich Kleiderkreisel. 
Auch dieses Kleid habe ich von Kleiderkreisel und habe nur gute Erfahrungen gemacht.
Der Nachteil ist natürlich, dass nicht das gesamte Sortiment verfügbar ist.

Ich hoffe, dass mein Erfahrungsbericht eine Hilfe ist.
Falls noch Fragen offen sind, nur her damit.









Montag, 28. Juli 2014

Meine Erfahrung mit Sheinside (Teil 1)


Es gibt immer wieder Fragen zu Bestellungen bei Chinashops.
Wie lange ist die Lieferzeit? Wie ist das mit dem Zoll? Haben die Sachen eine gute Qualität?
Erfahrungsberichte zu dem Thema sind sehr beliebt und auch ich war froh, dass ich welche im Netz gefunden habe. Gerne berichte ich über meine eigenen Erfahrungen mit Sheinside.

Meine erste Bestellung bei Sheinside
Die gewünschten Sachen werden einfach nach Auswahl der Größe in den Warenkorb gepackt.
Zuerst habe ich das rosafarbene Kleid zusammen mit einem Schleifenarmband bestellt. 
Ich wusste von dem weißen Kleid bereits, dass mir die Einheitsgröße passt.
Ansonsten stehen bei der Artikelbeschreibung auch die Maße dabei.
Ich würde sagen, dass die Sachen eher klein ausfallen.
Bezahlen könnt ihr u.a. mit PayPal oder Kreditkarte. 
Hier könnt ihr euch noch einmal meine gesamte Bestellung ansehen.
Warum ich die Bestellung unterteilt habe? Dazu gleich mehr...



Wie lange ist die Lieferzeit?
Die Bestellung(en) habe ich schon am 30. Juni aufgegeben und habe eigentlich damit gerechnet, 
dass die Sachen erst Ende Juli oder Mitte August bei mir ankommen.
Auf der Internetseite ist eine Lieferzeit zwischen 5-15 Tagen angegeben.
Ich habe oft gelesen, dass die Lieferzeit tatsächlich zwischen 4-6 Wochen beträgt.
Um so erfreuter war ich, dass meine 1. Bestellung nach knapp 2,5 Woche bei mir ankommen ist.
Vielleicht hatte ich auch einfach nur Glück. Ich würde mich nicht darauf verlassen, dass Sachen kurzfristig ankommen. Die 2. Bestellung wurde nämlich nicht am gleichen Tag geliefert. 

Was passiert, wenn die Sachen beim Zoll landen?
Teil 2 der Bestellung ist nicht bei mir angekommen.
Aber ein Brief vom Zoll lag im Briefkasten.
Der Zoll war auch der Grund warum ich die Bestellung aufgeteilt habe.
Dazu wird es noch einen separaten Post geben...



Haben die Sachen von Sheinside eine gute Qualität?
Das rosafarbene Bloggerkleid ist wie viele Kleider von Sheinside aus Chiffon.
Besonders der obere Teil ist aus Plastikfasern, die nicht so angenehm sind.
An einem schönen Sommertag würde ich es wohl nicht tragen.
Der Stoff ist luftundurchlässig und man schwitzt sehr schnell darin.
Für Fotos oder ähnliches ist dieses Kleider ein Traum.
Die Farbe wirkt auf den Fotos viel schöner. In Wirklichkeit ist das Rosa nicht ganz so toll. 
Das weiße Bloggerkleid sieht in Wirklichkeit um einiges besser aus. 
Bei der Hochzeit trug ich ein anderes Kleid von Sheinside (hier).
Mit dem Stoff / der Qualität hatte ich keine Probleme, obwohl es auch aus Chiffon ist. 
Das goldene Armband mit Schleife ist billiger Modeschmuck.
Ich habe es mit Haarspray eingesprüht und bin selbst gespannt wie lange es hält.



Wie lang sind Kleider?
Die Kleider von Sheinside, die ich habe, sind sehr kurz.
Für meine Größe ist sie in Ordnung. Allerdings bin ich nur 1,60 m groß.
Richtig bücken oder ähnliches sollte aber auch ich mich darin nicht.
Ich siehe meistens hautfarbene Pants drunter. 

Mein Fazit zu der 1. Bestellung
Ich kann nicht meckern. Die Lieferzeit war okay,
die Ware war in einem einwandfreien Zustand,
die Sachen sind nicht beim Zoll gelandet und
ich wusste um die Qualität im Vorfeld schon bescheid.
Dennoch bleibt ein fader Beigeschmack, denn Teil 2 ist beim Zoll gelandet. 



Kurzarm-Chiffonkleid: Sheinside 

Ich hoffe, dass dir mein Erfahrungsbericht gefallen hat. 
Falls es noch Fragen gibt, nur her damit.



Freitag, 25. Juli 2014

Endlich abschalten - endlich Urlaub

Nur noch ein paar Stunden und dann ist es so weit. Urlaub. Die schönste Zeit des Jahres.
Dem Stress entfliehen. Relaxen und entspannen. Sich ausruhen und runterkommen. 
Geht das so einfach? Ich brauche immer eine gewisse Zeit, bis ich angekommen bin...


Mein Urlaub beginnt mit dem Geburtstag von Jörg.
Jörg ist der Vater von meinem Freund und wollte unbedingt 
von sich Bilder auf My Style Room sehen. Tada! 
Herzlichen Glückwunsch, lieber Jörg!


Endlich Urlaub. Zwei Wochen lang. Viel Zeit.
Kein Plan. (Fast) keine Verpflichtungen.
Als Erstes lege ich mir eine Not-To-Do-Liste an.
Ich habe in der "freundin" darüber gelesen.
Alle Vorhaben werden aufgeschrieben und
die Dinge, die man nicht machen möchte,
verschieben oder delegieren kann,
werden ganz einfach gestrichen.
Auf meiner To-Do-Liste sollen am Ende 
nur noch schöne Sachen stehen.


Sabrina, Tante Christa und ich möchten einen Tag zum Burgers' Zoo fahren.
Von dem Zoo habe ich schon sehr viel Gutes gehört.
Warst du schon einmal dort?

Alten Ballast abwerfen.
Einen Tag möchte ich meinen Schrank ausmisten.
Ich hoffe, dass ich dabei ein paar Sachen für Kleiderkreisel finde.
Im Keller habe ich etliche Kisten stehen. Die möchte ich auch los werden.
Ich habe gemerkt, dass ich mich nach der Trennung 
von unnützen Sachen immer viel, viel besser fühle.
Vielleicht gibt es einen Regentag, der mich zusätzlich motiviert.


Platz für Neues.
Ist das Projekt mit dem Ausmisten geglückt, darf wieder geshoppt werden.
Ich möchte besonders gerne in hochwertige Basics investieren.
Neues und Verrücktes ausprobieren. In der Umkleidekabine ist es ja kostenlos.
Einfach verschiedene Stile und Sachen ausprobieren.
So ein Experiment ist sicher spannend. Ich hoffe, dass Sabrina dazu Lust hat.



Urlaubsfeeling für Zuhause
Da wir nicht wegfliegen, hoffe ich hier auf gutes Wetter.
Am liebsten möchte ich möglichst viel Zeit am See
oder im heimischen Garten verbringen.

Blog-Relaunch
Natürlich wäre es auch toll, wenn noch 
etwas Zeit für den Blog übrig bleibt.
Hier müsste mal wieder alles auf
Vordermann gebracht werden.
Die Zeit könnte ich nutzen,
um neue Ideen zu
sammeln.



Hast du deinen nächsten Urlaub schon geplant?
Was würdest du an meiner Stelle die 
nächsten zwei Wochen alles unternehmen?




Mittwoch, 23. Juli 2014

Problemzone Freundschaft: 3 ist einer zuviel

Drei ist einer zuviel. Das fünfte Rad am Wagen.
Singles wollen nur Party machen. Paare sitzen nur auf dem Sofa.
Können Singles und Paare befreundet sein?


Ich bin schon lange kein Single mehr.
Mein Schatz und ich haben nächsten Monat 7-jähriges Jubiläum.
In unserem Freundeskreis tummeln sich sehr viele Paare.
Die einen sind schon länger zusammen, anderen sind noch nicht allzu lange liiert.
Gleich und gleich gesellt sich gern. Aber da gibt es auch noch diejenigen, die alleine sind.
Die Singles. Ein Freund oder eine Freundin - ohne Partner.
Beziehung, Job, Haushalt, Sport und anderen Hobbies...
Als Paar ist man ständig ausgebucht. Bleibt da noch Zeit für die Single-Freunde?
Geht man sich nicht gegenseitig auf die Nerven? Sind die Interessen nicht ganz andere?


Singles wollen nur Party machen - Pärchen auf dem Sofa sitzen
Bei mir hat sich mit den Jahren geändert, dass ich nicht mehr so gerne Party mache. 
Aber das hat nichts mit dem Ausgehen an sich zu tun oder damit, dass ich vergeben bin. 
Zum einen werde ich nicht jünger, zum anderen sind die Läden nicht mehr so toll wie früher. 
Wie dem auch sei. Wir gehen als Paar weg. Mit anderen Pärchen und mit Singles.
Nur halt nicht immer in die Disco. Und auch nicht jeder Single möchte jedes Wochenende raus, nur feiern oder bei jedem Anlass unbedingt jemanden kennenlernen.
Ich denke nicht, dass pauschal gesagt werden kann, dass Paare nur auf dem Sofa sitzen.
Es gibt neben dem Partyspaß 100 andere Dinge, die zusammen unternommen werden können.
Ich denke, dass ich jetzt nicht sämtliche Freizeitaktivitäten aufzählen muss. 


Zweisamkeit in aller Öffentlichkeit
Knutschen und kuscheln gehört nicht in die Öffentlichkeit. Das kann man bitte Zuhause machen, wenn keine andere Person dabei ist. Dem stimme ich zu. Das ist nämlich nicht nur für Singles blöd. Ich selbst mag schließlich auch nicht zusehen, wie andere Paare übereinander herfallen.
Mal ein Küsschen oder so ist völlig ok. Aber ich würde mir selbst blöd vorkommen, in aller Öffentlichkeit einen auf Liebes-Kasper zu machen. Seht ihr das auch so?

Mädelsabend/Männerabend!
Es spricht nichts dagegen, sich zu dritt oder mit mehreren zu treffen.
Aber ab und an gibt es Themen, die Freundinnen nur unter sich besprechen sollten.
Auch der Freund hat sicher einiges mit seinen Kumpels zu besprechen.
Was spricht gegen regelmäßige Mädelsabende/Männerabende?
Wie häufig ein Pärchen getrennte Wege geht, muss jedes Paar für sich ausmachen. 
Meistens planen wir "langfristig", sodass der Partner seine Zeit verplanen kann. 
Zudem kommt, dass der Single niemals als Lückenbüßer ausgenutzt werden sollte. 
Darauf hätte ich als Single schließlich auch keine Lust!



Ich denke, dass Paare und Singles gut miteinander auskommen.
Die Mischung macht's. Zeit nehmen. Zuhören. Spaß haben.
Wie ist deine Meinung als Beziehungsmensch oder Einzelkämpfer dazu?